architekten in kooperation

GERASDORF WOHNZEILE

_ GERASDORF                                             GERASDORF WOHNZEILE

Ort: Gerasdorf
Auftraggeber: Immodienst
Planungszeitraum: 2008-2009
Bauzeit: 2011
Gesamtnutzfläche: 1.954 m2

11 zweigeschossige Wohneinheiten mit Keller und eigenem
Garten, davon drei mit eigener Kleingarage werden streng linear in einem
Baukörper zusammengefasst. Das Grundstück wird der Widmung entsprechend optimal
genutzt und Form und Funktion wird auf einfachste Weise genüge getan. 

Die Erschließung der Einheiten erfolgt über den nordseitigen
Vorgarten am Erwin Ringel Platz.

Im Vorgartenbereich befinden sich die Abstellplätze für PKW,
Eine Medieneinheit mit Anschlußböcken, Klingeltableau und Postkasten und eine
Aufstellfläche für Müllgefäße. Arkaden sollen ein regelmäßiges Erscheinungsbild
zur Straße bilden, mit oder ohne Carport im Vorgarten.

Durch das leicht vorspringende Obergeschoss wird aus den
Einzelgebäuden eine Anlage mit horizontaler Großform und es ergeben sich
geschützte Eingangsbereiche für jede Wohnung.

Die südseitige Gartenfassade wird durch die Kubischen Erker
über den eingeschobenen Garagen und die vorgestellten Balkonkonstruktionen
rhythmisiert.

Die einzelnen Wohnungen gliedern sich in eine Wohnebene im
EG und eine Schlafebene im OG. Die interne Erschließung erfolgt über einfach
gewendelte Stiegen in den Wohneinheiten.