architekten in kooperation

LEYSTRASSE

_LEYSTRASSE

Ort: Wien
Auftraggeber:        Private Errichtungsgesellschaft   Planungszeitraum: 2008
Bauzeit: 2010-11
Gesamtnutzfläche: ca. 2000 m2

Generalsanierung und Aufstockung eines klassischen Gründerzeitwohnhauses im 20. Wiener Gemeindebezirk.

In den bestehenden Wohngeschossen werden durch Zusammenlegung und Renovierung zeitgemäße Wohnungen geschaffen. Die beiden Lichthöfe werden geschlossen und den Wohnungen als Nutzfläche zugeordnet.

Der Bebauungsplan ermöglicht die komplette Aufstockung eines 5.Obergeschosses sowie die Errichtung eines zusätzlichen Dachgeschosses. So werden sieben neue Wohneinheiten, davon vier Maisonetten geschaffen. Der Dachaufbau besteht im vorliegenden Entwurf straßenseitig nur aus kubischen Gaupenkörpern, zwischen denen geschützte Terrassen angeordnet sind.